SPEKTAKEL SAUTROGRENNEN
Seit jeher stehen schönes Sommerwetter und Wasserspiele in feucht-fröhlicher Verknüpfung. Eine urige Veranstaltung boten vor Jahren Peter Greulich und A.DeSoghe auf dem Braunlager Kurparkteich mit dem Sautrogrennen an. Das Konzept, aus Bayern importiert, stieß in der Oberharz-Gemeinde auf große Resonanz. Im Juni 2012 verfolgten rund 1.700 Besucher das sportliche Paddeln in den schwimmenden Schweinetrögen. Zweiundzwanzig Holzkisten, aufwendig ausgestattet und verziert, gingen zu Wasser - und so manche Hoffnung dabei baden. Gefahren wurde im KO-System Boot gegen Boot, der Verlierer schied aus. Am Ende siegte das Team von Mitveranstalter A.De Soghe.

Ich war seinerzeit mit der Videokamera vor Ort und filmte das köstlich-spaßige Treiben rund um den Kurparkteich. Mein Anspruch war nicht, eine faktenreichen Sport-Reportage zusammenzutragen, sondern die Gaudi in einem bunten Bilderbogen zu skizzieren.

Nachsatz: Im Gedenken an Mitveranstalter Peter Greulich - er verstarb überraschend Ende 2015. Seitdem wurde das Spektakel nicht mehr durchgeführt.

Laufzeit 6:45 Minuten.

Zum Film klick

zurück